Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)

Gefördert aus Mitteln des Landes Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Brandenburg.

Land Brandenburg

Einladung zur Online-Veranstaltung

Verwertungsmöglichkeiten von Biomasse aus nassen Mooren: Klimaschutz, Naturschutz und regionale Wertschöpfung Donnerstag

10. und Freitag, 11. Dezember 2020 | jeweils 10 bis 12 Uhr | Online

https://www.dnr.de/termine/2020/verwertungsmoeglichkeiten-von-biomasse-aus-nassen-mooren-klimaschutz-naturschutz-und-regionale-wertschoepfung/

Die Tagung "Stauhaltung im Niedermoorgrünland" am 09. November 2020

Zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Moor- und Torfkunde (DGMT) e.V. hat die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) am 09.11.2020 eine Online-Tagung mit ca. 70 Teilnehmenden zum Thema „Stauhaltung im Niedermoorgrünland“ durchgeführt.

Zu den Vorträgen geht es hier.

 

 

 

Umfrage zur Moorschonenden Stauhaltung gestartet

Damit zukünftig die Förderbedingungen zur Bewirtschaftung von Moorgrünland stärker an Ihre Bedürfnisse angepasst werden, führen wir eine Umfrage durch.

Angesprochen sind alle Landwirtinnen und Landwirte, die organisches Grünland bewirtschaften - egal ob Sie die Moorschonende Stauhaltung beantragt und den Antrag zurückgezogen haben bzw. abgelehnt wurden oder ob sie keinen Antrag für diese Fördermaßnahme gestellt haben. Betriebe, die die Moorschonende Stauhaltung umsetzen, werden mit einem separaten Fragebogen befragt.

Die Umfrage umfasst Fragen zur Bewirtschaftung von Moorgrünland, der Förderung und dem Bedarf an gegenseitigen Austausch. Die Antworten dienen als Grundlage für Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung der Moorschonenden Stauhaltung und werden anonymisiert erfasst.

Bitte beteiligen Sie sich an der Umfrage!

Wir brauchen Ihre Praxiserfahrung!

Je mehr Betriebe teilnehmen, umso besser. Je mehr Informationen und Hinweise auf Förderhemmnisse wir erhalten umso differenzierter können wir diese dem Ministerium rückkoppeln und auf eine Verbesserung der Förderbedingungenkommen hinwirken.


Zur Umfrage geht es hier.

Herzlichen Dank!

 

 

Technikanpassung und - umrüstung für klimafreundliche Moorbewirtschaftung

Das LfU hat mehrere Informationsveranstaltungen und Workshops zum Thema "Technikanpassung und - umrüstung für klimafreundliche Moorbewirtschaftung" durchgeführt in denen Tipps und Hinweise für die Anschaffung von Umrüstungstechnik, Technik für Nassmoorkulturen und Landschaftspflegetechnik vorgestellt wurden.

Unter den folgenden Links finden Sie die Ergebnisse der Veranstaltungen als Zusammenfassung:

28.05.2019: Rambower Moor (Zusammenfassung)
13.06.2019: Prignitz
17.05.2019 im Havelland (Zusammenfassung)
08.05.2019 im Spreewald/Niederlausitz (Zusammenfassung)
25.04.2019 in Randow-Welsebruch (Zusammenfassung)
12.04.2019 in den Belziger Landschaftswiesen (Zusammenfassung)

aktuelle Veranstaltungshinweise

Online-Veranstaltung:
Verwertungsmöglichkeiten von Biomasse aus nassen Mooren: Klimaschutz, Naturschutz und regionale Wertschöpfung

Donnerstag, 10. und Freitag, 11. Dezember 2020 | jeweils 10 bis 12 Uhr | Online

Hier gehts zum Programm und zur Anmeldung

Umfrage zur Moorschonenden Stauhaltung

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · DVL-Koordinierungsstelle Brandenburg
Lindenstraße 7 · D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 6066702 · Internet: brandenburg.lpv.de