Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)

Gefördert aus Mitteln des Landes Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Brandenburg.

Land Brandenburg

Blütenreich Märkische Schweiz fördert Landnutzer und Wissenstranfer

Im Projekt „Blütenreich Märkische Schweiz“ des LPV Mittlere Oder in Kooperation mit dem Kreisbauernverband Märkisch Oderland geht es um die Anlage und Qualifizierung von Blüh- und Pufferstreifen zur Aufwertung der vielfältigen Funktionen in unserer Kulturlandschaft. Ziel ist die Förderung der Zusammenarbeit von Landwirten, Schäfern, Imkern, Jägern, Naturschutzakteuren, Tourismus und anderen betroffenen Interessensgruppen sowie die Zusammenarbeit von Naturschutz und Landwirtschaft in Kooperation mit betroffenen Interessengruppen der Region. Weitere Ziele sind die umweltschutzorientierte Qualifizierung in der Ackerlandschaft, der Wissenstransfer zur Vereinbarkeit von Schutz und Nutzung in der Landwirtschaft sowie die umsetzungsorientierte Beratung von Landwirtschaftsbetrieben. Das Projekt wird über die Richtlinie zur Zusammenarbeit für eine markt- und standortangepasste Landnutzung des Landes Brandenburg gefördert, ist am 1.5.2018 gestartet und geht zunächst bis 2020 – eine Verlängerung wird angestrebt.

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · DVL-Koordinierungsstelle Brandenburg
Lindenstraße 7 · D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 6066702 · Internet: brandenburg.lpv.de