Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)

Gefördert aus Mitteln des Landes Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Brandenburg.

Land Brandenburg

Projekte von Landschaftspflegeverbänden in Brandenburg und Berlin

Hier finden Sie eine Auswahl an Projekten von und mit Landschaftspflegeverbänden in Brandenburg und Berlin.

Rotmilan

Deutschland ist Rotmilan-Land. Mehr als die Hälfte aller auf der Welt vorkommenden Rotmilane brüten in Deutschland und davon 13% in Brandenburg. Leider geht der Bestand dieses beeindruckenden Greifvogels seit Jahren zurück. Dieses zu verbessern ist das Ziel des bundesweiten Projekts.

mehr

Netzwerk Landnutzer Prignitz-Ruppiner Land

Das Ziel des Projekts "Netzwerk Prignitz – Ruppiner Land e. V.“ ist die Etablierung des Netzwerks von Landnutzern, Landeigentümern, Umwelt- und Bildungsakteuren zur Umsetzung einer klimaschonenden Landnutzung. Die Umsetzung erfolgt anhand von drei Projektmodulen, die sich mit Greeningmaßnahmen, Eiweißpflanzenanbau und der Beratung von Flächeneigentümern und -pächtern zur nachhaltigen und klimaschonenden Landnutzung befassen.

mehr

Blütenreich Märkische Schweiz

Im Projekt „Blütenreich Märkische Schweiz“ geht es um die Anlage und Qualifizierung von Blüh- und Pufferstreifen zur Aufwertung der vielfältigen Funktionen in unserer Kulturlandschaft. Ziel ist die Förderung der Zusammenarbeit von Landwirten, Schäfern, Imkern, Jägern, Naturschutzakteuren, Tourismus und anderen betroffenen Interessensgruppen

mehr

Netzwerk Moorschonende Stauhaltung

In Brandenburg werden 110.000 Hektar Moorböden als Grünland bewirtschaftet. Dieses Moorgrünland ist fast ausschließlich tief entwässert, wodurch große Mengen klimaschädlicher Gase freigesetzt werden, die Böden zunehmend degradieren und der Lebensraum für feuchteliebende und moortypische Arten verloren geht. Zur Verbesserung dieser Situation führte das Land Brandenburg 2016 erstmals die Agrar-, Umwelt- und Klimaschutzmaßnahme (AUKM) „Moorschonende Stauhaltung“ ein, die durch das NeMoS-Projekt umfassend evaluiert wird.

mehr

Moorschutz

Sechs Landschaftspflegeverbänden in Brandenburg sind im Moorschutz aktiv. Die Aktivitäten reichen von Wiedervernässung meliorierter Moore über Landschaftspflege feuchter Standorte bis zu Umweltbildungs- und Tourismusangeboten. Darüber hinaus informieren wir Gründungsinitiativen, die den Schutz organischer Böden in ihrer Region kooperativ - also gemeinsam mit Naturschutz, Landwirtschaft und Politik - voranbringen wollen.

mehr

Nachhaltige Landnutzung Brandenburg

Der Klimawandel ist nicht nur ein abstraktes Phänomen in anderen Teilen der Welt, sondern auch hier sind Veränderungen bei Klima und Wetter sind derzeit deutlich sichtbar. Innovative, klimaangepasste Bewirtschaftungsmodelle zu fördern um damit die nachhaltige Regionalentwicklung und Wertschöpfung weiterzuentwickeln ist Ziel des Kooperationsprojekts.

mehr

Gemeinwohlprämie

Das Konzept der "Gemeinwohlprämie" wurde vom Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL) 2016 entwickelt und beinhaltet eine unmittelbare Umsetzung des Prinzips „öffentliches Geld für öffentliche Leistungen“. Es besticht durch seine Logik, die sich an der Handlungsweise von landwirtschaftlichen Betrieben ausrichtet - zurzeit läuft die Evaluierung auch in Brandenburger Betrieben.

mehr

Biodiversität in Gärten

In dem Projekt "Vernetzung und Zusammenarbeit zum Erhalt der Biodiversität/Agrobiodiversität in privaten Gärten" wird die gartenbaulicher Vielfalt in ländlichen Privatgärten durch zielorientierte Informations- und Bildungsangebote, Kommunikationsveranstaltungen und Saatgutraritäten-Angebot gefördert. Die LPV Naturparkverein Hoher Fläming und der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung sind als Betreiber der Besucherzentren der Naturparke beteiligt.

mehr

Wiesenbrüter

Im Wiesenbrüterprojekt des Landschaftspflegeverbands Uckermark-Schorfheide werden Schutzmaßnahmen zur Verbesserung der in Brandenburg stark gefährdeten Wiesenweihe (Circus pygargus) umgesetzt. Die bodenbrütenden Vögel, die ihre Nester auf Äckern und Wiesen anlegen, sind in ganz Deutschland sehr selten geworden. Ihr Bestand liegt schätzungsweise bei weniger als 500 Brutpaaren deutschlandweit.

mehr
Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · DVL-Koordinierungsstelle Brandenburg
Lindenstraße 7 · D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 6066702 · Internet: brandenburg.lpv.de