Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)

Gefördert aus Mitteln des Landes Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Brandenburg.

Land Brandenburg

Koordinierungsstelle besucht LPV Oberes Rhinluch

09.03.2016

Ob es um den Erhalt der wertvollen Feuchtflächen im Luch oder um die Instandsetzung und Renaturierung von Windschutzpflanzungen geht, Projektideen haben Jana Albrecht und Torsten Seeger aus dem Vorstand des Landschaftsfördervereins (LFP) Oberes Rhinluch genug. So stand der Besuch des LFP auch ganz im Zeichen der zukünftigen Projektplanung.

Nachdem die theoretischen Grundlagen abgestimmt waren - Linda Rehmer von der Koordinierungsstelle des DVL Brandenburg/Berlin gab hier Tipps zu möglichen Förderungen innerhalb des ELER, aber auch der Lotto-Mittel -, ging es raus auf die Fläche. Bei schönstem Sonnenschein waren Jana Albrecht und Linda Rehmer entlang des A-, B- und D-Grabens, die das Wasser aus den Luchflächen abführen, unterwegs. Der fehlende Buchstabe im Grabenalphabet ließ sich dabei nicht klären.

Der Verein ist aktiv im Moorschutz unterwegs. Dabei kommt dem LFV der Besitz eigener Flächen zugute, da sie dabei ohne lange Eigentumsklärungen direkt zur Tat schreiten können. Solange zumindest das Geld vorhanden ist. Dabei und beim Umbau von Windschutzpflanzungen hin zu arten- und strukturreichen heimischen Gehölzreihen sind die Vereinsmitglieder direkt mit eingespannt. Neben den ehrenamtlichen Tätigkeiten werden aber auch spezielle Arbeiten an Dritte übertragen.

Konfliktpotential bietet der intensive Spargelanbau in der Region, mit dem sich der LFV aktiv auseinandersetzt. Am 2. April 2016 findet dazu eine Tagung der Grünen Liga Brandenburg in Potsdam statt, zu der auch der LFV eingeladen ist.

Es gibt viel zu tun, der LFV packt es an. 

Am 12. März 2016 lädt der Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch zur Mitgliederversammlung ein. Der Moorschutz wird dabei eine große Rolle spielen.

Wenn Sie Fragen zu weiteren Aktivitäten des LFV Oberes Rhinluch haben, schreiben Sie hier Ihr Anliegen direkt an den LFV. Oder Sie treten mit der Koordinierungsstelle in Kontakt.

zurück zur Übersicht

Amphibienschutzprojekt LFV Oberes-Rhinluch, Foto: Linda Rehmer

Wallaufschüttung zur Vernässung, Foto: Linda Rehmer

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · DVL-Koordinierungsstelle Brandenburg
Lindenstraße 7 · D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 6066702 · Internet: brandenburg.lpv.de